DER VEREIN

Der ‘Verein zur Förderung der Jugendkultur Dortmund e.V’ oder auch Skateboard-Initiative-Dortmund ist ein Zusammenschluss von Skateboardern aus dem Raum Dortmund/Ruhrpott, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, diesen “Sport” und die damit verbundene Kultur in allen Bereichen zu beleben, fördern und weiterzuentwickeln.

In der heutigen Zeit, bietet Skateboarding die Möglichkeit, seine Freizeit positiv und aktiv zu gestalten. Spaß an der Bewegung, Hingabe, Leidenschaft, Kreativität und ein freundliches, generationsübergreifendes Miteinander fernab von jeglichen Trainingszeiten sind durch Skateboarding täglich zu erleben, wenn man dem Sport Raum und Möglichkeiten dazu gibt.

Wir wollen nicht nur eine Plattform für die Szene bieten sondern auch Anfängern den Einstieg in diese erleichtern. Wir alle sind selbst seit etlichen Jahren Skater und aktiv in der Szene tätig. Die Erfahrungen, die wir im Laufe der Jahre gemacht haben und die Leidenschaft für diesen “Sport”, wollen wir gerne an die nächsten Generationen weitergeben. Wir wollen mit Euch eine gesunde Szene, die schon besteht, weiter festigen und vorantreiben. Des Weiteren sehen wir uns als kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber in Sachen Skateboardsport und somit als Bindeglied zwischen Szene und Stadt, Presse und Politik. Wir wollen bei der Planung und dem Bau von Skateparks beratend bzw. tatkräftig zur Seite stehen. Unser erstes großes Projekt ist seit Februar 2012 der Betrieb des “Skatepark Dietrich-Keuning-Haus”

Auch wenn der Verein mittlerweile gut aufgestellt ist und der Betrieb läuft, sind wir immer auf der Suche nach engagierten Leuten, Skater oder nicht, die uns in welcher Weise auch immer, unterstützen.

Eure Skateboard-Initiative Dortmund

Dennis Klepping, 1. Vorsitzender
Spike Grandt, 2. Vorsitzender
Kai Stiepermann, Kassenwart
Julian Kalwei, Jugendwart

Ich möchte Mitglied werden!!!

Share Button